FAQ

Werde ich ausreichend eingearbeitet?

Jede neue Zustellerin und jeder neue Zusteller wird durch einen erfahrenen Mitarbeiter in das Gebiet eingewiesen. Das stellt sicher, dass neue Mitarbeiter mit allen Gegebenheiten ihres Zustellbezirks und den speziellen Wünschen der Abonnenten bzw. Haushalte vertraut sind.

Wo muss ich die Zeitungen abholen?

Die Zeitungen werden nach dem Druck zu den Abladestellen geliefert. Diese Stellen werden nach strategischen Gesichtspunkten ausgewählt. Es ist uns dabei wichtig, dass jeder Mitarbeiter diese Adresse nach seinen Möglichkeiten (Pkw, Roller, Fahrrad oder zu Fuß) einfach erreichen kann, um seine Zeitungen in Empfang zu nehmen. Im besten Fall werden die Zeitungen an Ihrer Wohnadresse angeliefert.

Welche Ausrüstung/Hilfsmittel bekomme ich?

Unsere Zusteller erhalten:

  • Abonnentenliste
  • Zustellbuch/ Straßenplan
  • Stirnlampe
  • Zustelltaschen, Fahrradtaschen, Anhänger, Handwagen, etc. je nach Bedarf
  • Spikes bei Bedarf

Ist ein Fahrzeug notwendig?

Ein Fahrzeug (Auto, Motorroller) ist nicht grundsätzlich Voraussetzung für eine Tätigkeit als Zusteller. Selbstverständlich versuchen wir, einen Zustellbezirk in der Nähe der Wohnung des Zustellers zu finden, so dass im besten Fall direkt vor der Haustür mit der Arbeit begonnen werden kann.

Bei welchen Häusern werfe ich eine Tageszeitung ein?

Zu jedem Gebiet gibt es eine Abonnentenliste bzw. ein Zustellbuch. Hier sind alle Leser mit Name, Anschrift, Zeitungstitel, Zustelltagen, Stückzahl und ggfs. zusätzlichen Hinweisen aufgelistet. Die jeweilige Information zu den Veränderungen erhalten die Zusteller täglich aktuell mit ihren Zeitungspaketen.

Wann beginnt die Tageszeitungszustellung?

Sobald die Tageszeitungen angeliefert sind, kann gestartet werden. Die einzelnen Gebiete sind so ausgelegt, dass die Zustellung bis 6.15 Uhr beendet ist. Je nach Größe des Gebiets variiert der Startzeitpunkt.

Welche Zeitungen trage ich aus?

Gemeinsam mit der Schwäbischen Zeitung stellen unsere Boten auch nationale Zeitungstitel (z.B. Die BILD, die Frankfurter Allgemeine oder die WELT) und in manchen Gebieten außerdem adressierte Sendungen zu. 

Wo trage ich Zeitungen aus?

Jeder unserer Boten hat i.d.R. ein festes Zustellgebiet. In Ausnahmefällen (z. B. Erkrankung eines Kollegen) übernimmt er / sie je nach Möglichkeit temporär weitere Gebiete.

Aber auch mobile Boten, die unterschiedliche Gebiete vertretungsweise übernehmen, sind permanent im Einsatz.

Was ist, wenn ich einmal nicht zustellen kann?

Sollte der Bote einmal nicht zustellen können, zum Beispiel wegen Krankheit oder Urlaub, kann der Bote selbst eine Vertretung vorschlagen oder es übernimmt ein anderer Bote aus dem Nachbargebiet oder ein mobiler Austräger vorübergehend die Verteilung in diesem Gebiet.  

Vollzeit, Teilzeit oder Minijob?

Sie haben die Möglichkeit, auf 450 €-Basis, in Teilzeit oder Vollzeit bei uns zu arbeiten. Durch verschiedene Kombinationen finden wir für jeden Bewerber die passende Wochenarbeitszeit.

Sie werden überrascht sein, wie flexibel unsere Arbeitszeitmodelle sind.

Kann ich vom Minijob später auf Teilzeit oder Vollzeit wechseln?

Prinzipiell ist die zusätzliche Übernahme eines weiteren Gebiets möglich und auch der Wechsel vom Minijob zur Teilzeit- oder Vollzeitanstellung. Auch der umgekehrte Weg ist denkbar.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Ihr Ansprechpartner ist immer der verantwortliche Organisationsleiter in Ihrer Region. Unsere Standorte sind:

  • Merkuria Zustelldienst Biberach GmbH & Co. KG, Marktplatz 35, 88400 Biberach
  • Merkuria Zustelldienst Alb-Donau/Laupheim GmbH & Co. KG, Marktplatz 9, 89584 Ehingen
  • Merkuria Zustelldienst Bodenseekreis GmbH & Co. KG, Schanzstr. 11, 88045 Friedrichshafen
  • Merkuria Zustelldienst Allgäu-Bodensee GmbH & Co. KG, Marktstr. 27, 88299 Leutkirch
  • Merkuria Zustelldienst Sigmaringen GmbH & Co. KG, Hauptstr. 45, 88512 Mengen
  • Merkuria Zustelldienst Tuttlingen GmbH & Co. KG, Jägerhofstr. 4, 78532 Tuttlingen
  • Merkuria Zustelldienst Ravensburg GmbH & Co. KG, Ettishofer Str. 8, 88250 Weingarten
  • Ostalbvertriebslogistik GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 41, 73430 Aalen

Welche weiteren Vorteile genießen die Boten?

Die Boten genießen alle Vorteile eines großen Medienhauses:

  • Kostenlose Kleinanzeigen  (3 Anzeigen pro Jahr)
  • Zustellerzeitung (tägliches Ausgleichsexemplar, das bei Bedarf bei Abonnenten zugestellt wird)
  • Kostenlose Zeitung auch während des Urlaubs
  • Abokarte (Vergünstigungen bei lokalen Partnern)
  • Zufriedenheitsprämie

Was passiert nach meiner Bewerbung?

Eingehende Bewerbungen werden erfasst und an den zuständigen Ansprechpartner für das jeweilige Gebiet weitergeleitet. Der verantwortliche Organisationsleiter nimmt dann direkt Kontakt zum Bewerber auf. Auch wenn aktuell kein Gebiet frei ist, setzen wir alle Interessenten auf die Bewerberliste und melden uns bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt.

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte gerne an!