Informationen

Zustellung von Wochenzeitungen
Das Austragen der Wochenzeitungen (eventuell gemeinsam mit weiteren Werbeprospekten oder Amtsblättern) erfolgt am Mittwoch an alle Haushalte im Zustellgebiet.

Jede Woche werden die Wochenzeitungen und mögliche Werbeprospekte abgezählt bereitgestellt. Die Werbeprospekte werden entweder vor der Zustellung in die Wochenzeitungen eingelegt oder direkt an die Haushalte zugestellt.

Die Wochenzeitungen und Werbeprospekte werden in die von uns gestellten Zustellwägen, in Fahrradtaschen oder in Fahrradanhänger geladen. Schon kann die Tour an alle Haushalte beginnen.

Sie sind gerne unterwegs und wollen Ihr Taschengeld oder Ihre Haushaltskasse aufbessern? 
Dann bewerben Sie sich bitte jetzt! 


Briefzustellung
Die adressierten Sendungen werden von Dienstag bis Samstag tagsüber an die Briefkästen der jeweiligen Empfänger zugestellt.

Die Briefe werden in einer Tasche mit entsprechendem Packzettel in einer abschließbare Kiste angeliefert. Vor dem Austragen sortiert der Zusteller die Sendungen nach Straßen bzw. seiner Gangfolge.

Anschließend werden die Sendungen in einer Umhängetasche oder einem Zustellwagen verstaut. Die Verteilung kann beginnen. 

Sendungen sind nicht zustellbar (z.B. weil der Empfänger verzogen ist)? Dann kommen sie zurück in die Tasche. Ist die Tour beendet, wird die Tasche wieder in die Kiste eingeschlossen und in der nächsten Nacht ausgetauscht. Den Rest des Tages haben die Briefzusteller Zeit für andere Aktivitäten (Familie, Freizeit, weitere Jobs).

Sie wollen auch gern Zeit fürs Wesentliche und doch Geld verdienen? 
Dann bewerben Sie sich bitte jetzt!